Der Butterfly Store in Moers liegt im Zentrum der Butterfly Welt in Europa. Angeschlossen an das europäische Hauptlager und die Geschäftsräume der Tamasu Butterfly Europa GmbH, hat das Team in Moers immer den Finger am Puls der Zeit und erfährt Neuigkeiten in der Tischtenniswelt aus erster Hand.

moers_team

Das Experten-Team um Michael Janknecht, selbst seit 20 Jahren Teil der Butterfly Familie, steht dem Kunden mit fachmännischer Beratung bei der Produktauswahl zur Seite.  Auf über 100m² Verkaufsfläche werden in Moers seit 2011 alle Produkte des Butterfly Sortiments angeboten, zum Anfassen und Ausprobieren.

Moers_store

Stars in Moers – Profispieler hautnah

Ein besonderes Erlebnis ist das Testen von Material vor Ort: Der Finaltisch der Tischtennisweltmeisterschaften 2012 in Dortmund, Butterflys Sondermodell „The Earth“ lädt zum ausgiebigen Spielen und Testen ein. In Moers können auch exklusiv alle Roboter der „Amicus“ Reihe getestet werden und da viele Profis ihr Spielmaterial direkt aus Moers beziehen, kommen auch Tischtennisfans hier voll auf ihre Kosten. Mit etwas Glück erwischt man einen der Profis im Store und kann ein exklusives Autogramm ergattern, oder man besucht die zahlreichen Events. So zb. Am 27.01.2014, als Timo Boll vor ausgewähltem Publikum eine „Privatvorstellung“ seines Könnens zeigte.

moers_timo

Und der Service endet nicht beim Verkauf. Das Butterfly Store Team in Moers berät auch Vereine und Verbände, bietet individuelle Beflockung von Textilien vor Ort und den Spielern die Möglichkeit ihr ganz persönliches Produkt aus der Butterfly Produktpalette selbst zu selektieren.

 

Kontaktdaten:

Butterfly Store Moers

Am Schürmannshütt 30h

47441 Moers

Das Verkaufsteam ist Mo – Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr, sowie am ersten und letzten Samstag im Monat von 10:00 – 14:00 Uhr persönlich, per mail an store-moers@butterfly.tt oder telefonisch unter +49 2841 9053224 zu erreichen.

Über den Autor

Seb

Sebastian begann mit dem Tischtennissport mit 11 Jahren und schaffte es bis in die 5. deutsche Liga. Aktiv im Profisport ist er dennoch: Seit 2011 arbeitet Sebastian als TV-Kommentator für die ITTF und berichtet Live von den großen internationalen Turnieren. Seit 2014 ist er Teil des Butterfly-Teams und arbeitet im Export und Marketing als Übersetzer und Lektor.

Verwandte Artikel