butterfly_shoes_LezolineTB_navy5

Ein sicherer Halt auf dem Boden ist gerade im schnellen Tischtennissport mit seinen vielen kleinen Seitwärtsbewegungen und Sprüngen von immenser Bedeutung. Für jeden Tischtennisspieler stellt der Schuh gewissermaßen das Fundament für den gesamten Bewegungsapparat dar und sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Dabei sind gelenk-schonende Dämpfungseigenschaften, Haftung der Sohle und Gewicht des Schuhs immer abzuwägen.

Gerade im Profitischtennis, wo Spieler für mehrere Trainingseinheiten am Tag auf den Beinen sind, spielt die Wahl des richtigen Schuhs eine besondere Rolle. Einer, der es wissen muss, ist Superstar Timo Boll. Seit einiger Zeit trägt er den neuen Butterfly LEZOLINE TB am Fuß, und ist begeistert.

Lezoline TB in Action (World Cup 2014)

 

Beim Training am Tisch rennt, springt und dreht sich Timo jeden Tag – stundenlang bemüht zu jedem Ball möglichst optimal zu stehen.  Er ist somit darauf angewiesen einen hochwertigen Schuh zu tragen, der ihm Stabilität und Grip bietet und das Verletzungsrisiko senkt.

Bereits seit mehreren Monaten trägt er den neuen LEZOLINE TB – den neuesten Hochleistungsschuh von Butterfly – speziell zugeschnitten auf die Ansprüche von Tischtennisspielern hinsichtlich Dämpfungseigenschaften, Rigidität und Gewicht. Wir haben Timo zu seinem neuen Wettkampfpartner, der ihm unter anderem bei seiner Halbfinalteilnahme beim World Cup in Düsseldorf unterstützte, befragt.

Timo, welche Anforderungen muss ein guter Trainingsschuh für dich erfüllen?

Also ein „richtig“ guter Schuh ist für mich leicht, sorgt für einen guten Bodenkontakt und ist dabei besonders stabil. Außerdem muss er haltbar sein und lange diese Eigenschaften erfüllen.

Wie wichtig sind Schuhe generell im Tischtennissport?

Sehr wichtig! Beim Tischtennis sind diese kleinen, schnellen Schritte unheimlich wichtig. Und genau dabei ist der Schuh extrem gefordert. Mit dem neuen LEZOLINE TB sind schnelle Richtungswechsel perfekt machbar.

butterfly_shoes_LezolineTB_navy2

auffallend modern und schnittig designed

Wie gefällt dir denn das Design und die Passform vom LEZOLINE TB?

Der Schuh fällt auf jeden Fall auf. Ich finde ihn modern und schnittig designed, die Passform umfasst meinen Fuß perfekt, ohne zu viel Spiel oder das Gefühl eingeengt zu sein.

Ist der neue Schuh eine Verbesserung für dein Spiel?

Der Schuh muss zur Verlängerung meines Körpers werden. Ich fühle den LEZOLINE TB bei meinen Bewegungen nicht mehr – und das ist ein gutes Zeichen für einen perfekten Schuh!

butterfly_shoes_LezolineTB_navy4

Griffig und haltbar: Die Sohle

 

Wie lange trainierst du denn mit einem Paar Schuhen?

Ich spiele das erste Paar Lezoline TB nun schon seit 10 Monaten, für einen Profi ist das wahnsinnig lang. Bei Topspielern mit normalem Trainingspensum sind es sonst 2, maximal 3 Monate. Man darf nicht vergessen, dass die rauhe Oberfläche unseres Sportbodens wie Sandpapier wirkt, auf dem die Sohlen schnell ihren Grip verlieren.

Unten das Spiel um Platz 3 vom World Cup 2014 in Düsseldorf. Timo Boll vs. Jun Mizutani. Butterfly LEZOLINE TB im Einsatz und mitverantwortlich für Timos sicheren Stand.

Der LEZOLINE TB ist in zwei Farben erhältlich im Online Shop von Butterfly.

 

Über den Autor

Seb

Sebastian begann mit dem Tischtennissport mit 11 Jahren und schaffte es bis in die 5. deutsche Liga. Aktiv im Profisport ist er dennoch: Seit 2011 arbeitet Sebastian als TV-Kommentator für die ITTF und berichtet Live von den großen internationalen Turnieren. Seit 2014 ist er Teil des Butterfly-Teams und arbeitet im Export und Marketing als Übersetzer und Lektor.

Verwandte Artikel