Einfach toll, was die Organisatoren um Jürgen Leu nun schon zum 5. Mal auf die Beine gestellt – und was die Clickball-SpielerInnen am 24. und 25. Juni in Fulda auf die Tische gebracht haben. Mehr im Folgenden.

Von der Idee zum Trend

Als Förderer sind wir von Anfang an dabei und und freuen uns deshalb sehr, dass die Idee zum Trend wird. Dank der stattlich gewachsenen Zahl der Teilnehmer musste dieses Jahr auch der Austragungsort der „Deutschen Clickball-Meisterschaften“ eine Dimension zulegen.

5. Deutscher Clickball Cup – powered by Butterfly

5. Deutscher Clickball Cup – powered by Butterfly

Für Initiator Jürgen Leu & Team kein Wunder mehr, bereichern die Clickball Cups die Turnierlandschaft doch um eine besondere Alternative, für die man leicht eine Leidenschaft entwickelt und gerne mal „fremdgeht“.

Die Details machen den Unterschied

Jeder Spieler bekommt einen identischen,  simplen Schläger, der lediglich aus einfachem Holz mit handelsüblichem Schleifpapier beklebt ist. Klassische Vorteile von Spielern aus hohen Klassen, die auf das Spiel mit Effet oder Aufschlagtricks etc. zurückgehen, treten dadurch etwas stärker in den Hintergrund. Das verlängert die Ballwechsel, steigert die Spannung – und sorgt in Ergebnissen öfter für Überraschungen. Wir berichteten.

Zwar entbehrten auch die „5. Deutschen Clickball Meisterschaften“ in Fulda kein gutes Maß an Ernsthaftigkeit – ging es doch um zwei der begehrten Qualifikationsplätze für die Weltmeisterschaft im Londoner Alexandra Palace im Januar 2018! Aber vor allem geht es um den Spaß am Spiel, was dem Turnier eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Die erst in diesem Jahr neu eingeführte Doppel-Disziplin war eine „super Idee und hat den Spaßfaktor nochmal erhöht“.

Jürgen Leu

Jürgen Leu

Jürgen Leu resümiert:

„Die erstmalige Ausrichtung der Clickball-DM außerhalb der Clickball-Hochburg Erfurt war ein voller Erfolg. Das gastgebende Verein vom FV Horas Fulda 1910 hat den mehr als 100 begeisterten Clickball-Spielern ein rundum perfektes Wochenende geboten. Sowohl vor, während als auch nach der DM verlief alles reibungslos und professionell, nicht zuletzt auch wieder Dank der großartigen Unterstützung durch Butterfly. Das sportliche Niveau ist im Vergleich zu den Vorjahren vor allem in der Breite nochmals deutlich gestiegen. Es freut mich vor allem so viele neue Gesichter beim 5. Jubiläum der DM gesehen zu haben. Das zeigt uns, dass wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind.“

5. Deutscher Clickball Cup – Ergebnisse

Hier mehr zu den Ergebnissen und zur Siegerliste des 5. Deutschen Clickball Cups. Doch Ehre wem Ehre gebührt: Der Gewinner im Einzelwettbewerb des 5. Deutschen Clickball Cups ist, mit vollem Kriegsnamen, Genia „Goldfinger“ Milchin aus Nordrhein-Westfalen. Im Finale setzte er sich gegen Dwain „The Brain“ Schwarzer klar durch. Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meister im Clickball!

Hier ein Youtube-Video vom Finale:

 

Und noch ein tolles Ergebnis„, fügt Jürgen Leu glücklich hinzu:  „In der letzten Woche traf die Bestätigung der WM-Ausrichter ein, dass auch die kommende WM in London – und nicht wie bereits diskutiert – im weitentfernten China stattfindet.“

Über den Autor

Frank

Vom Kindergarten bis zur Uni stand er hochambitioniert am Tisch. Heute sitzt der Werbetexter und Japanisch-Übersetzer am Tisch – und setzt sich für das Online Marketing von Butterfly mit allen Themen auseinander, die die Tischtenniswelt bewegen.

Verwandte Artikel

Dein Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.